Modalert – Modafinil Tabletten

Auswahl zurücksetzen

Modalert ist eine Markenversion des generischen Modafinil-Präparats. Modalert kostet viel billiger als das allgemein bekannte Provigil, hat aber die gleiche Wirksamkeit und Eigenschaften, die Krankheiten wie Narkolepsie, Schlafapnoe und Schichtarbeitsstörungen behandeln können. Modalert wird von Sub Pharmaceuticals Limited hergestellt und ist …

Artikelnummer: 726 Kategorie:

Modalert gehört zur eugeroischen Klasse von Medikamenten und eingehende Untersuchungen haben ergeben, dass das Medikament einen Off-Label-Gebrauch zur Verbesserung der kognitiven Funktion des Gehirns haben kann. Modalert besteht aus einer konzentrierten Form von Modafinil, einem von der FDA zugelassenen medizinischen Wirkstoff zur Behandlung von Narkolepsie und Schichtarbeitsstörungen. Das wachmachende Mittel wird von Sun Pharmaceuticals Limited, einem der weltweit tätigen Pharmahersteller, hergestellt.

Modafinil – der in Modalert verwendete Wirkstoff half dem Verteidigungspersonal

Die Wirksamkeit von Modalert-Tabletten beruht auf dem Wirkstoff, der in der Formulierung des Arzneimittels verwendet wird; Modafinil wird als eugeroic eingestuft und enthält auch Eigenschaften von Nootropika oder Smart Drugs. Modafinil ist aufgrund seiner geringen Wahrscheinlichkeit eines Drogenmissbrauchs im Regierungsministerium als geplante IV-Substanz registriert. Laut den Quellen haben verschiedene Verteidigungsabteilungen mehrerer Länder diese medizinische Verbindung verwendet, um die eingesetzten Truppen während der langwierigen Missionen in Alarmbereitschaft zu halten. Die Armeetruppen in Kriegssituationen müssen in Kriegssituationen oft ihre Aufgaben ohne Schlaf ausführen. Die von den Beamten veröffentlichten Erklärungen deuten darauf hin, dass der Einsatz von Modafinil der gesamten Truppe half, den Schlafmangelzustand während der Missionen zu bekämpfen.

Die empfohlenen Dosen von Modalert-Tabletten

  • Zunächst müssen Sie Ihren Gesundheitszustand diagnostizieren. Falls Sie unter plötzlichen Schlafanfällen leiden oder vom narkoleptischen Syndrom betroffen sind, beginnen Sie mit einer milden Dosis von 100 mg Modalert-Tabletten, indem Sie die gesamte 200 mg-Tablette in zwei Hälften teilen. Nach und nach können Sie die Dosis auf bis zu 200 mg erhöhen, damit Sie eine ständige Besserung der unwillkommenen Schlafattacken erfahren.
  • Wenn Sie zu denjenigen gehören, die zu ungeraden Schichtzeiten verpflichtet sind und deren Folgen in Form einer Schichtarbeitsschlafstörung (SWSD) haben, können Sie eine Stunde vor Beginn Ihres Arbeitsplans eine Dosis Modalert 200 mg einnehmen .
  • Um die gehirnverstärkende Wirkung dieses auf Modafinil basierenden Medikaments zu erleben, können Einzelpersonen zu Beginn des Tages eine regelmäßige Dosis von 200 mg Modalert-Tabletten einnehmen.

Bitte beachten Sie: Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Lebererkrankungen sollten die Anwendung dieses eugeroischen Mittels nicht zufällig beginnen. Für solche Personen wird eine vorherige Konsultation mit einem Arzt empfohlen, bevor dieses Medikament verwendet wird.