Yoga für Ed

Top 3 Yoga-Posen zur Behandlung von erektiler Dysfunktion

Die erektile Dysfunktion (ED) ist eine weit verbreitete sexuelle Störung, die jeden Mann verfolgt. Laut einer aktuellen demografischen Studie litten 40 % der Männer im Vereinigten Königreich in einem bestimmten Lebensabschnitt an Impotenz. Die meisten Patienten dieser Krankheit verlassen sich auf die First-Line-Behandlungsoptionen, d.h. orale Medikamente wie Kamagra-Tabletten, Levitra-Tabletten, Apcalis-Gelee usw. Es mag für Sie jedoch überraschend sein zu wissen, dass Ihre Erektionsfähigkeit durch einige Yoga-Haltungen wiederhergestellt werden kann. In diesem Artikel werden wir die fünf besten Yoga-Posen kennenlernen, die Impotenz bei Männern heilen und auch die allgemeine sexuelle Gesundheit erheblich verbessern können.

Hier sind die 5 Yoga-Posen, die Ihre sexuelle Potenz zurückgeben können:

1. Die Vorwärtsbeuge-Haltung – in Yoga-Routinen auch als „Uttanasana“ bekannt

Diese Haltung beinhaltet eine intensive Dehnung des Körpers, die die Angst löst. Es sind Fälle aufgetaucht, in denen Menschen eine Verbesserung der Fruchtbarkeit erfahren haben, es verbessert auch die Verdauung und verbessert die Gesundheit der Organe im Unterleib.

Schritte für die Praxis:

i) Stellen Sie sich vorsichtig auf den Rand Ihrer Yogamatte, legen Sie Ihre Hände in die Hüften und beugen Sie Ihren Oberkörper allmählich nach vorne.a Strecken Sie Ihren Körper aus der Hüftregion und falten Sie Ihren Oberkörper so weit wie möglich.

ii) Versuchen Sie beim Bücken, Ihre Knie in einem 180-Grad-Winkel zu halten. Für Anfänger ist eine kleine Beugung im Knie in Ordnung. Versuchen Sie, die Zehen mit den Fingerspitzen zu berühren.

iii) Wenn Sie diese Haltung erreicht haben, versuchen Sie, sie mindestens 30 Sekunden lang zu halten. Atmen Sie in der Zwischenzeit weiter und atmen Sie tief aus, während Sie Ihren Oberkörper wieder in die normale Stehposition heben. Wiederholen Sie diese Yoga-Pose 10 bis 15 Mal am Tag.

2. In der Sprache des Yoga als „Paschimottanasana“ bekannt, ist diese Pose sehr effektiv.

Diese Yoga-Haltung hilft den Beckenmuskeln, sich zu entspannen und den sauerstoffreichen Blutfluss in den gesamten Körper einschließlich der Penisregion zu erhöhen. Das Üben dieser Haltung kann auch Depressionen lindern.

Schritte für die Praxis:

i) Setzen Sie sich mit gestreckten Beinen auf die Hüften auf die Yogamatte. Bewegen Sie Ihren Oberkörper nach links, um den rechten Sitzknochen wegzuziehen. Continue with the same thing on the other side.

ii)Atmen Sie tief ein und halten Sie Ihren Körper aufrecht. Lehne dich allmählich nach vorne und dehne dein Steißbein, während du den Boden erreichst. Sobald Sie es geschafft haben, die Position richtig zu machen, greifen Sie mit den Händen nach Ihrem Zehenende und strecken Sie Ihre Ellbogen, um die vollständige Dehnung zu spüren.

iii) Behalten Sie die Dehnung und die Haltung zwischen 2 und 3 Minuten bei. Vergiss nicht zu atmen, versuche nach einiger Zeit, wenn du dich ein wenig wohl fühlst, deine Hände über deine Füße zu strecken (nur wenn es nicht wehtut), um die Intensität der Haltung zu erhöhen.

3. Allgemein bekannt als „Schmetterlingspose“ und in Bezug auf Yoga nennen sie es „BaddhaKonasana“

Dies ist eine sehr beliebte Yoga-Pose, die in den westlichen Ländern als „gebundene Winkelpose“ oder „Schmetterlingspose“ bekannt ist. Die Haltung erfordert eine intensive Dehnung der Oberschenkel und Leisten, sie stimuliert auch die Prostata.

Schritte für die Praxis:

i) Setzen Sie sich auf Ihre Yogamatte, während Sie das Becken leicht anheben. Strecke deine Beine aus und ziehe dann deine linke

Füße nah an Ihrem Becken, während Sie die Knie beugen und die Knie nach einem Druck auf beiden Seiten des Körpers senken.

ii)Atmen Sie tief ein, während Sie die Haltung ausführen, halten Sie Ihre Zehen mit den Fingern und legen Sie Ihre Hände auf die Knie und das Schienbein, sobald Sie Ihre Beine gefaltet haben, und machen Sie einen festen Griff, um Ihre Beine nahe an Ihre Hüften zu ziehen.

iii)Versuchen Sie, die Pose bis zu 5 Minuten lang beizubehalten. Versuchen Sie beim Zurückziehen in die normale Position ein- und auszuatmen. Und strecken Sie Ihren Körper und Ihre Beine langsam zurück in die normale Sitzhaltung.

Die oben genannten Yoga-Posen sind bewährte Techniken, um die erektile Fähigkeit eines Mannes, der an erektiler Dysfunktion oder ED leidet, auf natürliche Weise wiederzubeleben. Aber diese Methoden brauchen lange, bevor sie Ihre Männlichkeit wiederbeleben. Wenn Sie eine schnellere Verbesserung Ihres Gesundheitszustands wünschen, können Sie Kamagra kaufen und gleichzeitig die erforderlichen Dosen von Kamagra einnehmen, während Sie die Yoga-Posen regelmäßig ausführen. Wissenschaftliche Studien besagen, dass generische Sildenafil-Tabletten 100 mg als die erste Behandlungsoption angesehen werden, die es einem von ED betroffenen Mann ermöglicht, innerhalb von 15 bis 20 Minuten nach der Einnahme eine Erektion zu erreichen.